Bondage Knoten ?

 
28. Januar 2011

Danach kommt nur noch:

Link wurde gelöscht, da er mit dem Thema nichts zu tun hat!

LG Krolock (Co Mod)

*troet* *walk*
 
28. Januar 2011

eine sehr hilfreiche Seite, mein Kompliment *top*
 
Themenersteller
28. Januar 2011

verklapsen kann ich mich gerade noch alleine
 
28. Januar 2011

Alleine ? Macht doch keinen Spass.
Nun nehm mal alles nicht so ernst - ein Spässle darf doch auch mal sein, oder ?
 
28. Januar 2011

es soll Menschen geben, die sich seit Jahren, wenn nicht sogar seit Jahrzehnten mit dieser Materie beschäftigen. Es ist eine sinnvolle, wie auch sinnliche Beschäftigung.

Ob sie sich deswegen aber auch gleich in der Lage sehen/fühlen ein Buch zu schreiben, das wage ich zu bezweifeln.

Wenn du das mit deiner langen Erfahrung nun machst.
Toi, toi, toi...
 
Themenersteller
28. Januar 2011

sagt keiner das es ein buch für profis wird es wird aus meiner sicht als anfänger geschrieben und du musst ja nich lesen es zwingt keinen es gibt genug leute auch die schon mehr erfahrung darin haben die mir mut machen das durchzuziehen jeder kann tun und lassen was er will und jetzt ne diskussion vom band zu brechen ist nich das thema buch gewesen sondern Knoten also zurück zum thema
 
29. Januar 2011

Na wenn du ein Buch basteln willst dann nimm dir mal das "Bondage-Handbuch" von Matthias T.J. Grimme zur Hand. Da kannst sicherlich einiges lernen und vor allem hast dann mal ne grobe Richtung wie ein gutes Anfängerbuch sich lesen sollte.
Und ich frag mich wie du auf das schmale Brett kommst das du befähigt bist etwas lesenswertes zu diesem Thema beizutragen. Dein Profil ist die totale Lachnummer. Nur kopierte Geschichten, vielleicht abgesehen von"Erste Session", wobei sich mir da die Frage aufdrängt was das mit einer Session zu tun hat. Und wenn du schon keine Ahnung hast was eine Subbie ist, bzw. wie sich sich verhält stellt sich mir die Frage wie du etwas brauchbares zum Thema Bondage zustande bringen willst. Du kriegst es ja nicht mal auf die Reihe ein vernünftiges Profil auf die Beine zu stellen, aber willst das Rad mal neu erfinden.
Achja...hier bezeichnest du dich als Anfänger, in deinem Profil schreibst du das du nix für Anfänger bist. Verschone bitte die Anfänger mit deinem Geschwafel, nachher glaubt das noch einer und trägt Schaden davon.

Gruß
Stefan
 
Themenersteller
29. Januar 2011

du hast echt ne macke das heisst nur das ich nich mit anfängern spiele nich mehr und nich weniger wie sich eine sub verhält naja ist ja auch ansichtsache das entscheidet jeder herr anders und meiner ist sehr zufrieden mit mir von daher das profil ist geschmackssache das kann jeder schreiben was er will ich muss mich mit sicherheit nich für mein profil rechtfertigen...das ist gut so wie es ist
 
29. Januar 2011

Ich denke, dieser Thread läuft gerade etwas aus dem Ruder!

Ich bitte alle wieder zum Thema zurück zu kommen und sämtliche persönliche "Angriffe" sein zu lassen!

LG Krolock
ModTeam

*zumthema*
 
Gruppen-Mod
JOY-Gruppenpate
29. Januar 2011

danke @krolock, du nimmst mir die wortbrocken aus dem mittagessen! *top*
 
30. Januar 2011

Und wer kennt jetzt ein gutes Buch zu den Knoten? Das frage ich mich trotz der ganzen Dialoge hier.
 
30. Januar 2011

Ein tolles Buch über Knoten...

Knoten: das Praxis-Handbuch" - Januar 2009
Von Geoffrey Budworth
ISBN-10: 3768825388

Hat zwar nichts mit Bondage zu tun, aber die Knoten sind ja immer die Gleichen....

LG Krolock
 
30. Januar 2011

@ Krolock_u_Sarah
Und welches Bondagebuch würdest du für Anfaänger empfehlen??
*liebguck*
 
30. Januar 2011
Oh jeeeee...

Ich weiß nicht Recht… ich glaube, ich habe so ziemlich alles gekauft, was ich bekommen habe! Von Büchern bis DVDs…

Ich habe mir damals alles durchgelesen und angesehen… und irgendwie scheine ich dafür gemacht zu sein…. Ich brauchte keine Anleitung…es geht alles wie von selbst…

Sicherlich konnte ich vieles über diverse Druckpunkte, Sicherheit, Material usw. lernen und erfahren, aber das Binden selber entsteht bei mir vollkommen im Kopf.

Ich hatte ein Bild im Kopf, meine Sub vor mir, meine Seile neben mir und konnte von Anfang an genau das umsetzen, was ich mir zuvor im Kopf ausgemalt habe…

Was ich z. B. in keinem Buch gefunden habe… das man gerade bei Anfängern ein Bondage nicht unbedingt an den Händen beginnen sollte und auch nicht im stehen…. Aber das ist alles ein Thema, da kann man immer Bücher schreiben…

Daher kann ich auch keine wirkliche Empfehlung geben! Ich konnte aus allen etwas raus holen und fand auch an allen etwas auszusetzen! Nur den ach so viel zitierten und hoch gelobten „Grimme“ kann ich persönlich nicht soo weiter empfehlen…bzw. dessen Bücher… Diese sind meiner Meinung nach so unverbindlich uns schwammig geschrieben… und vor allem hört der wohl nie auf, den Leuten zu empfehlen, sich für den Notfall eine Verbandsschere bereit zu legen…grrrr..

Ansonsten sind die Beiträge auf der Seite von Datenschlag recht gut und sehr informativ!

LG Krolock
 
30. Januar 2011

Ich danke dir...
Naja ich selbst würde ja Bondage nicht machen/binden, ich lasse es lieber an mir binden *zwinker*

Ich finde es immer wieder reizvoll und mag noch so viel Neues im Bereich Bondage kennen lernen....

Aber ich glaube, dass ich gerade vom Thema abschweife *uups*

Danke dir nochmals Krolock.

Liebe und devote Grüße
SK_Juliane

Mehr zu Bondage Knoten ?

  • Bondage Workshop im Raum Wo/Ma ?

    Hy, ich suche im Raum WO/MA einen Bondage workshop. Seil ist vorhanden nur such ich jemanden der mir da ein paar kniffe…
  • selfbondage als kunst

    In sachen bondage bin ich noch ein frischling, ein bunny zu verschnüren lerne ich zur zeit.
  • Bondage Workshop mal etwas anders - Frechen (17.05.2014)

    Fessel Workshop Der Workshop wird in einem SM-Bizarr-Fetisch-Club stattfinden, hier haben wir noch einige andere Möglichkeiten. Wer möchte kann gerne dort Erlernte ausprobieren.
  • Self Bondage in der Praxis

    Ich liebe Bondage und da ich bis jetzt leider noch keine Möglichkeit hatte mich fesseln zu lassen musste ich das bis jetzt immer irgendwie selbst bewerkstelligen ;).
  • Bondage für Anfänger

    Bin an Bondage interessiert, aber einfach nur fesseln ist ja nicht gleich Bondage und man kann ja auch einiges falsch…
  • Fetish Fantasy Honeymoon Bondage Set
    Fetish Fantasy Honeymoon Bondage Set
    Nicht nur in der Hochzeitsnacht verspricht dieses Set unvergessliche Momente.
    Preis: 24,95 EUR
  • Collin Spekulum M
    Collin Spekulum M
    Wenn du mal einen tiefen Blick riskieren möchtest, ist ein Spekulum dafür der perfekte…
    Preis: 27,97 EUR
  • 55 mm - Cockring 10
    55 mm - Cockring 10
    Medizinischer Edelstahl, handgearbeitet. Dicke: 10 mm - Durchmesser: 55 mm (Umfang: 173…
    Preis: 46,95 EUR