Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM Stammtisch Magdeburg
70 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM
11064 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Plumpe Anmachen - Ein Denkanstoß an die Menschlichkeit

********el75 
Themenersteller1.198 Beiträge
Mann
********el75 Themenersteller1.198 Beiträge Mann

Plumpe Anmachen - Ein Denkanstoß an die Menschlichkeit
Ich lese immer mal wieder in Profilen, dass eine plumpe Anmache unerwünscht ist. Auch Aussagen, wie "wir sind hier in einem Erotikportal und nicht im Kaffeeklatsch-Chat" zeugen davon, dass hier viele, egal ob Mann oder Frau, die anderen Mitglieder hier als "Freiwild" ansehen. Solche Aussagen kommen vor. Wurde mir in dem einen oder anderen Gespräch erzählt. Für mich hat das einen faden Beigeschmack. Mir persönlich ist ein Kennlernen auf menschlicher Ebene wichtiger als eine schnelle Nummer. Auch wenn wir hier in einem sehr offenen Portal sind, ist ein menschlicher Umgang meiner Meinung nach sehr wichtig. Vielleicht denkt mal der eine oder andere User darüber nach. *g*

Gruß
Nordbengel75
*******Dark 
384 Beiträge
Frau
*******Dark 384 Beiträge Frau

Aber Themen wie diese wurden schon sehr oft im Forum besprochen.

Die, die über gesunden Menschenverstand verfügen, betrifft es nur passiv.
Die Männer und Frauen, die sich eben so daneben benehmen, werden wohl kaum Themen wie diese lesen.
******oDs 
187 Beiträge
Paar
******oDs 187 Beiträge Paar

stimmt...
...aber ab und zu den eigenen Frust über explodierende ignor-Listen rauszulassen kann man gut verstehen...
*********** 

***********  

Hi Nordbengel,
guter Beobachter. RESPECT. *top*
Der von Dir in´s Auge gefasste Begriff steht übrigens auch bei mir im Text, UND das hat auch seinen Grund.
Ich persönlich halte das Joy-Club-Portal schon für ein niveauvolles und stilvolles Portal, wo halt ein gewisser Niveau-Standard erhalten bleiben soll und auch weiterhin gepflegt werden soll. Natürlich sind auch alle Mitglieder dazu mit aufgerufen, diesen Standard mit aufrechtzuerhalten, damit Niveau, Anstand, Seriosität, Gemeinschaft usw. und halt damit einhergehendes Wohlbefinden gewährleistet werden kann.
LEIDER gibt es aber auch Menschen, welche wohl ihre gute Kinderstube vergessen haben, oder halt keine solche hatten, oder wo es halt an Erziehung und Mindesmaß-Bildung fehlt(kann hier ja gut und gerne nachgeholt werden- BÖS-GRINS).
Ja selbst diskriminierende Aussagen habe ich schon an eigenem Leibe erfahren, sogar von einem sog. Künstler-Maler, wo man eigentlich ein gewisses Niveau und halt mehr Offenheit vorrausgesetzt hätte. Das Phänomen von sog. "Plumpen Anmachen", finde ich gehört halt, leider Gottes, mit in den negativen Bereich, vor dem sich ja jeder selbstverständlich schützen sollte, eben durch einen o.g. Hinweis.
Trotzalledem, wenn alle hier mit offenen Augen und Ohren durch das Joy streifen, werden wohl solche negativen Verhaltensweisen von ebensolchen negativen Menschen hier hoffentlich vollends im Keim erstickt. Dafür setzen sich ja auch die MODERATOREN / VERANTWORTLICHEN in den jeweiligen Gruppen mit ein, durch vertrauensvolles Arbeiten im "Background des Forums."
Denen gilt mein besonderer Dank. *top*
******* 

*******  

also
ich habe lieber, mir sagt jemand klipp und klar, was er sucht bzw. worauf er aus ist, als dass er versucht mir mit schönen Worten den Kopf zu verdrehen nur mit dem Ziel, mich ins Bett zu bekommen!

Wenn jemand meinen Profiltext nicht vernünftig gelesen hat, verweise ich darauf freundlich und damit endet mein "Gespräch".
********rage 
171 Beiträge
Frau
********rage 171 Beiträge Frau

plumpe Anmache...
..."passiert" mir auch manch mal... (dass ich so angemacht werde, nicht umgekehrt)

... aber im Großen und Ganzen waren soweit alle sehr freundlich, und wenn ich dann (ausdrücklich) darauf hingewiesen habe, dass ich nicht suche (steht auch eindeutig in meinem Profil), wurde das "ohne Gemecker" akzeptiert.

lg
pain_courage
*******Dark 
384 Beiträge
Frau
*******Dark 384 Beiträge Frau

Also ich bin schon dafür, dass der proletenhafte Teil der Community erhalten bleibt.

Nicht nur wegen des Unterhaltungsfaktors, sondern, weil es genug Menschen gibt, dessen Geschmack es bedient. Warum sollten diese dann nicht untereinander glücklich werden? Des weiteren zeigen sie einem auch die guten Seiten des Joyclubs auf und man schätzt die wirklich vernünftigen Leute mehr denn je. *zwinker*
*********** 

***********  

Wenn es eine Form
von Humor ist, dann kann man das durchaus gelten lassen, so rhetorisch betrachtet, ABER wenn es dann mal persönlich wird mit diskrimierenden Tendenzen, dann finde ICH DAS GARNICHT MEHR SO LUSTIG.
****na 
1.821 Beiträge
Frau
****na 1.821 Beiträge Frau

Im gerne genommen Stimme ich dir schon zu, man möchte auch hier als Mensch und nicht nur als "Fickfleisch" gesehen werden, also so geht es zumindest mir.

Dennoch habe ich ein großes ABER

Denn

So sind eben nicht alle.
Nicht jeder steht darauf, manche möchten kein großes drumherum Gerede und viel Vorlaufzeit. Es gibt Menschen, die wollen wirklich einfach nur eine schnelle, recht anonyme Nummer.


Ob es am IQ, dem Menschenbild, dem Respekt dem anderen oder dem gleichen Geschlecht gegenüber oder ähnlichem liegt, dass diese "unverbindlichen, schnell ins Bett Steiger" dann auch Profile anschreiben, die explizit drin stehen haben, dass sie das nicht wollen, dass weiß ich nicht. Ist mir auch relativ egal, da ich mich ja nicht drauf einlassen muss, wenn es offensichtlich völlig dran vorbei ist.

Aber auch ich als jemand, der Vorlaufzeit haben will und auf das Zwischenmenschliche achtet, habe schon Profile angeschrieben, wo ich völlig daneben lag mit der selben Wellenlänge was das Tempo angeht lag.
Und das nicht, weil ich was überlesen habe, sondern weil ich meine hochsteigene Interpretation von "etwas Vorlaufzeit" habe und die durchaus mal nicht konform geht mir jemand anderem.
Ebenso gilt das in vielen anderen Bereichen.


Und auch die Wortwahl ist Geschmackssache.

Es gibt für alles und jeden einen Abnehmer.
******* 

*******  

"persönlich wird mit diskrimierenden Tendenzen, dann finde I
Richtig - das ist mir in der Art erst zweimal passiert. Aber auch damit kann ich umgehen, ziehe mir den Schuh nicht an. Beide kamen nicht mit dem selbstbewussten Frauenbild klar.
*****n_N 
5.620 Beiträge
Mann
*****n_N 5.620 Beiträge Mann

Und das ist ein BDSM speziesspezifisches Problem?????
Man lernt nie aus.... *muede*
******* 

*******  

Nur geantwortet,
gar nicht geschaut, wo dieser Beitrag eröffnet worden ist *gruebel*
*******Dark 
384 Beiträge
Frau
*******Dark 384 Beiträge Frau

@boss_klaudi_a
Wenn es eine Form
von Humor ist, dann kann man das durchaus gelten lassen, so rhetorisch betrachtet, ABER wenn es dann mal persönlich wird mit diskrimierenden Tendenzen, dann finde ICH DAS GARNICHT MEHR SO LUSTIG.

Ich finde das schon sehr lustig.
Wenn mich jemand aufgrund meines Aussehens, meines Geschlechts oder meiner Sexualität versucht zu diskriminieren, dann sagt das in erster Linie etwas über den "Hater" aus. Wie armselig dieser nämlich ist.

Und eben mit Humor kann man solche Kandidaten sehr gut entwaffnen oder zumindest dumm dastehen lassen.


Das ist der große Vorteil am Internet.
Im wahren Leben ist das sicher schwieriger und mit mehr Vorsicht zu genießen.
Aber hier im Joyclub gibt es genug Möglichkeiten dagegen vorzugehen oder es zu ignorieren.
*****713 
32 Beiträge
Mann
*****713 32 Beiträge Mann

Schnelle Nummer
Ich sehe es so wie der TE allerdings stelle ich auch fest, dass es mehrere Profile gibt in denen Frauen ganz klar sagen, dass man sofort verschwinden soll, wenn mann z.B. zuviel schreibt weil sie "keine Brieffreundschaft sucht" oder man weiterklicken soll wenn man "ne feste Partnerschaft" sucht. Es gibt also definitiv auch Frauen die auf freundliches Gequetscht keinen Wert legen und nur die schnelle Nummer suchen. Auch das muss akzepiert werden.
Kinky Grüße
Thor
********* 

*********  

plumpe Anmache..
vielleicht ist es nicht jedem gegeben den ansprechenden Ton anzuschlagen , kann auch Überforderung sein bei dem scheinbaren "Angebot" das ein miss-verstandenes Profil auszustrahlen scheint mit der gebotenen Achtsamkeit zu agieren und der Hoffnung ein sehr direkter Weg führt auch unmittelbar zu Ziel.

Und hier im Forum für Anfänger, die fangen ja grad erst an, da sollte wer auch immer dann diesen
Anfängern auf den rechten Weg helfen ( was ich jetzt nicht auf die Gesinnung beziehe ) .
*****nix 
163 Beiträge
Mann
*****nix 163 Beiträge Mann

Ein bißchen Niveau ist immer gewünscht, aber...
Männer, die ihr geil findet, die euch charakterlich zusagen, aber nicht anschreiben, werdet ihr nicht bekommen, wenn ihr euch nicht selbst ins Zeug legt. Um mich hat hier noch niemand Werbung gemacht. Und um mal ganz ehrlich zu sein, ich würde jeder Zeit mit euch Frauen tauschen:

Lieber 100 Mails pro Tag von denen 99 niveaulos, anstandslos und versaut sind und 1 die mir gefällt, als 365 Tage ohne auch nur ein mal von einer Frau angeschrieben worden zu sein. Da findet ihr heraus was es heißt sich nicht begehrenswert zu fühlen...

Wobei ich weiß, dass es auch Frauen gibt, die keine Mails bekommen!!! Aber ich bin mir sicher, dass ich, wenn ich mich jetzt mit einem Frauen Profil hier anmelde, ohne Bild, im Text nur den Begriff "Ficken?" stehen habe und es nicht verifiziere, immer noch mehr Zuschriften haben werde, als ich von Frauen im letzten Jahr bekommen habe.

Ich weiß, dass das furchtbar verbittert klingt, aber das ist es nicht. Das ist die Realität für einen (fast?-)Durchschnittsmann im Joyclub. Ich bin mir meiner Position bewusst und füge mich dessen.
**********rinus 
944 Beiträge
Mann
**********rinus 944 Beiträge Mann

Gordon_N:
Und das ist ein BDSM speziesspezifisches Problem?????
Man lernt nie aus.... *muede*

Nicci76:
Nur geantwortet,
gar nicht geschaut, wo dieser Beitrag eröffnet worden ist *gruebel*

Nix BDSM-spezifisches, der TE hat denselben Beitrag anscheinend in allen Gruppen gepostet, in denen er aktiv ist *zwinker*
********el75 
Themenersteller1.198 Beiträge
Mann
********el75 Themenersteller1.198 Beiträge Mann

Nicht im allen Gruppen. Aber das Thema ist ja Gruppenübergreifend und in jeder Gruppe gibt es bestimmt welche, die diese Erfahrungen auch gemacht haben.
*****511 
Gruppen-Mod20.696 Beiträge
Paar
*****511 Gruppen-Mod20.696 Beiträge Paar

falcoperegrinus:
Nix BDSM-spezifisches, der TE hat denselben Beitrag anscheinend in allen Gruppen gepostet, in denen er aktiv ist *zwinker*

Und aus diesem Grund, weil das nämlich einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen Punkt 6. darstellt, sperre ich hier ab.

LG WEKA2511 mod

Für solche Themen ist wohl das öffentliche Forum der bessere Platz