Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM-Swinger
223 Mitglieder
zur Gruppe
Erotik Spiele Bayern
257 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Spiele- / Swinger-Wohnung Art der Ausstattung

*******nder 
Themenersteller46 Beiträge
Mann
*******nder Themenersteller46 Beiträge Mann

Spiele- / Swinger-Wohnung Art der Ausstattung
Liebe Gruppenmitglieder,

zugegeben, ich habe eine etwas außergewöhnliche Frage. *g*

Ich habe noch eine leerstehende Wohnung mit Wintergarten, die ich nicht vermieten möchte, weil ich keine Lust auf "normale Mieter" habe. Nun kam mir die Idee, eine Spiele- / Swingerwohnung daraus zu machen. Die Wohnung liegt in Rheinland Pfalz und liegt nur 15 Minuten von der Autobahn entfernt.

Da ein Umbau und eine Renovierung der Wohnung demnächst anstehen, würde ich gerne von Euch wissen, welche Ausstattung auf keinen Fall fehlen darf. *g*

Ich bin gespannt auf Eure Vorschläge und werde mal sehen, was ich davon umsetzen kann.

Liebe Grüße
Umdenkender
*************** 

***************  

Ich lege Wert auf
• eine Liebesschaukel oder ein Slingbrett
• ein Andreaskreuz oder
• eine Möglichkeit über Kopf fesseln zu können.
Dazu eine Auswahl an weiterem Zubehör wie z.B.
Flogger, Seile, Nippelklemmen, Dildos
*****mel 
130 Beiträge
Frau
*****mel 130 Beiträge Frau

Ich persönlich habe einen absoluten Narren an liebesschaukeln gefressen und finde, dass jeder das mal erlebt haben muss.

*my2cents*
*******eam 
62 Beiträge
Paar
*******eam 62 Beiträge Paar

hallo
wir würden sagen gynstuhl strafbock fickmaschiene symbion zb
himmelbett mit fixirungsmöglichkeiten pranger
*****674 
JOY-Angels554 Beiträge
Mann
*****674 JOY-Angels554 Beiträge Mann

Also bevor ich mir Gedanken um die Ausstattung machen würde, würde ich erstmal prüfen, ob das rechtlich möglich ist.

Wenn ich das richtig sehe, geht es um eine gewerbliche Nutzung mit Gewinnerzielung. In dem Fall würde ich mir erstmal den Bebauungsplan der Stadt/Gemeinde anschauen. Wenn es sich um ein reines Wohngebiet handelt und kein Gewerbe- oder Mischgebiet, könnte das schwierig werden. Wenn es sich des Weiteren um eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus handelt könnte die Eigentümergemeinschaft hier auch Stress machen. Gerade in einem Mehrfamilienhaus sind meine Möglichkeiten als Eigentümer von weniger als 50% (bezogen auf das ganze Haus) möglicherweise doch stark eingeschränkt. Man bedenke schon alleine eine zu erwartende Geräuschkulisse... *zwinker*

Nicht umsonst sind solche Wohnungen meist in Gewerbegebieten - zumindest was ich so kenne. *g*

Wenn alles sonst geregelt ist - viel Spaß beim Einrichten! *g*
*******teel 
7.763 Beiträge
Frau
*******teel 7.763 Beiträge Frau

Diese Frage wurde schon öfters gestellt und es gab da auch reihenweise ganz viele tolle Vorschläge. Vielleicht probierst Du, lieber TE mal die Suchfunktion aus... da müsste auch einiges bei heraus kommen *g*

Viel Spaß und Erfolg *wink*
*******0_nw 
13 Beiträge
Mann
*******0_nw 13 Beiträge Mann

Einen gynäkologischen Stuhl Massagetisch Liebesschaukel eine Ecke mit Sexspielzeug z.b. Peitsche Patel Halsbänder Augenbinde Dildo fibratoren
*******nder 
Themenersteller46 Beiträge
Mann
*******nder Themenersteller46 Beiträge Mann

Alex0674:
Also bevor ich mir Gedanken um die Ausstattung machen würde, würde ich erstmal prüfen, ob das rechtlich möglich ist.

Wenn ich das richtig sehe, geht es um eine gewerbliche Nutzung mit Gewinnerzielung. In dem Fall würde ich mir erstmal den Bebauungsplan der Stadt/Gemeinde anschauen. Wenn es sich um ein reines Wohngebiet handelt und kein Gewerbe- oder Mischgebiet, könnte das schwierig werden. Wenn es sich des Weiteren um eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus handelt könnte die Eigentümergemeinschaft hier auch Stress machen. Gerade in einem Mehrfamilienhaus sind meine Möglichkeiten als Eigentümer von weniger als 50% (bezogen auf das ganze Haus) möglicherweise doch stark eingeschränkt. Man bedenke schon alleine eine zu erwartende Geräuschkulisse... *zwinker*

Nicht umsonst sind solche Wohnungen meist in Gewerbegebieten - zumindest was ich so kenne. *g*

Wenn alles sonst geregelt ist - viel Spaß beim Einrichten! :)

Danke für den Hinweis, das habe ich aber zuvor schon alles beachtet. Es handelt sich dabei um ein Mischgebiet, somit ist ein solches Gewerbe möglich, insbesondere da dort auch kein Sperrgebiet ist.

Ich bin Eigentümer dieses Hauses und es gibt dort keine Mieter. *zwinker*

Aber nochmals herzlichen Dank, dass du mitgedacht hast. *g*
*****n_N 
5.620 Beiträge
Mann
*****n_N 5.620 Beiträge Mann

Ich glaube die Ansprüche von Swingern und die Ansprüche von BDSMlern bekommt man innerhalb einer Wohnung kaum unter einen Hut.
Würde mich da eher auf eines von beiden spezialisieren, sonst kommt am Ende nix halbes und nix ganzes raus.
Swinger sind meiner Annahme nach auch seltener die, die eine private Wohnung suchen.
Der Thron sollte aber für die sub nicht fehlen *zwinker*
*******115 
22 Beiträge
Mann
*******115 22 Beiträge Mann

Im Badezimmer
Einen großen barrierefreien Duschbereich, wo man zu zweit, oder dritt reinpasst.
Da wäre dann auch platz für NS-Liebhaber.
Squirten ist auch groß in Mode, da sollte der Bodenbelag geeignet und gut zu reinigen sein!

Ansonsten fällt mir noch ein Seilzug an der Decke ein, wo man jemanden an den Armen, oder Beinen hoch ziehen kann. DABEI IST ABER DRINGEND AUF DIE BELASTUNGSFÄHIGKEIT ZU ACHTEN!!!

LG, Stephan115
*********n234 
225 Beiträge
Paar
*********n234 225 Beiträge Paar

Je nach Größe
der Wohnung kann man sehr wohl BDSM und Swingen unter einen Hut bekommen. Viele Swinger mögen eine große Spielwiese und gern auch mehr oder weniger diskrete Zuschauer (Gucklöcher,...).
Ein Gynstuhl darf auf keinen Fall fehlen, ebensowenig wie ein Strafbock, ein Andreaskreuz und diversen Befestigungsmöglichkeiten. Spiegel sind immer wieder ein wichtiger Einrichtungsgegenstand aber auch heutzutage eine Kamera mit Übertragung an einen Monitor/Fernseher (sehr geil).
Dusche ist klar aber Whirlpool und Sauna gehören für die meisten Swinger auch irgendwie dazu. Frischluftarea nicht vergessen!
Ich glaube, da fällt einem noch eine Menge ein, aber irgendwann kommt ja jede Wohnung an ihre Grenzen. Vielleicht ist es sinnvoller darüber nachzudenken wofür Dein Herz schlägt, denn so etwas zu gestalten und dauerhaft zu betreiben bedeutet Herzblut zu investieren. Sonst ergeht es Dir viel vielen anderen Locations: Du bleibst leer.
Liebe Grüße
***_B 
77 Beiträge
***_B 77 Beiträge 

Kontaktier uns mal
Wir kennen jemanden, der zurzeit ein Appartment auflösen möchte und wahrscheinlich einiges im Angebot hat, das Deinem Zweck dienen könnte. Unsere Antwort könnte allerdings erst nächste Woche erfolgen, weil wir heute in OOberhausen in der Turbinenhalle als Aussteller sind.
Ich freue mich auf Deine Nachricht!

Liebe Grüße
Anne
**********t7061 
316 Beiträge
Paar
**********t7061 316 Beiträge Paar

Du solltest dich entscheiden...
...ein BDSM Appartement hat sicher deutlich höheren Zulauf. Für Swinger gibt es mehr als genug Locations und wenn es privater sein soll, werden häufig Hotel genutzt.
Im Bereich BDSM gibt's deutlich weniger und damit auch weniger Konkurrenz für dich. Hier sind also auch die Aussichten für einen Geschäftserfolg deutlich höher.
Zur Ausstattung hast du den Tipp mit der Suchfunktion ja schon bekommen.
Was wir in solchen Appartements sehr schätzen, ist ein hochwertiges Bad mit großer Dusche.
Eine Trasse oder Gartenzugang, damit man sich auch unter freiem Himmel Vergnügen kann.
Die Ausstattung mit viel Platz außenherum anordnen, damit man auch gut fotografieren kann.
Lieber wenige sehr hochwertige Geräte. Weniger ist mehr!! Und ich brauche auch nicht 10 verschiedene Einrichtungen zum fixieren.
Wir würden uns sehr freuen die Adresse zu erhalten, wir werden das Appartement gerne auf Herz und Nieren testen.
LG Simone und Claus
**********t7061 
316 Beiträge
Paar
**********t7061 316 Beiträge Paar

Bevor wir es vergessen...
ein gutes Bett, damit man angenehm übernachten kann. Ich weiß ja nicht, wo das Appartement liegt, aber vielleicht eignet sich Es ja auch für einen besonderen Urlaub.
LG S&C
********H_ZH 
520 Beiträge
Transgender
********H_ZH 520 Beiträge Transgender

Liebeschaukel wurde ja schon erwähnt - der Hängepunkt, der ja auch für Bondage verwendet werden kann, sollte klar erkennbar mit Schwerlastankern (heissen die Dinger in D auch so?) befestigt sein. Wenn ich nicht erkennen kann, ob da ein Plastikdübel verwendet wurde oder nicht, habe ich kein Vertrauen.

BDSM und Swinger bringt man schon unter einen Hut. Es gibt hier in der Schweiz gute Beispiele - eine Wohnung bestehend aus "Seitensprungzimmer" "BDSM-Spielzimmer" Nasszelle und Aufenthaltsbereich kann zu unterschiedlichen Preisen gebucht werden - mit oder ohne BDSM-Bereich ...

Ob der Zutritt zum BDSM-Bereich z.B. mit zusätzlichem Code-Schloss ermöglicht/verhindert wird könnte man sich ja überlegen.
**********urple 
3.454 Beiträge
Paar
**********urple 3.454 Beiträge Paar

Swinger gehen eher ...
... in einen der zahlreichen Clubs, denn sie brauchen ja Dritte, Andere, Mitspieler für Ihre Leidenschaft.
Dann gibt es Seitenspringer, die einfach irgendwo eine verschwiegene Möglichkeit zum ficken suchen.
Swinger und Seitenspringer legen meiner Erfahrung nach wenig Augenmerk auf die Ausstattung. Es genügt im Prinzip Bett und Bad in ausreichender Größe, ein paar saubere Handtücher und ein Körbchen mit Kondomen.
Das Preisniveau sollte dann aber auf dem Niveau eines Stundenhotels liegen, denn mehr wird meist nicht erwartet.

BDSMer suchen eher eine Möglichkeit für eine längere, ungestörte Session oder das gemeinsame Spiel mit bereits bekannten Paaren, das oft auch über Nacht oder mehrere Tage.

Sie legen schon wesentlich mehr Wert auf eine funktionale und fantasievolle Ausstattung.
Sie sind auch eher bereit, genau dafür Geld auszugeben, weil sie zu Hause wegen Lautstärke, Enge, Kindern oder Nachbarn nicht so gut oder gar nicht spielen können.
Ausstattung, Sauberkeit und Hygiene hat einen höheren Stellenwert und wird auch eher bezahlt.

Beides zusammen in einem Haus geht meiner Erfahrung nach nur nur bei entsprechender räumlicher Trennung wirklich zusammen.


LG BoP (m)
****16 
348 Beiträge
Frau
****16 348 Beiträge Frau

Alte Fabriken außerhalb von Städten und Gemeinden... das fände ich interessant

Das ist viel Platz für Phantasien *cool*
******eld 
6 Beiträge
Mann
******eld 6 Beiträge Mann

Ausstattung
Was ich z.b. sehr interessant finde ist ein "Parkplatz" für den Sub wenn man mal kurz was vorbereiten möchte oder so. Ein abdunkelbarer Käfig, vllt unauffällig in einen Schrank integriert *floet* , innen noch vllt ein paar Ösen um den Sub zu fixieren und man hat Ruhe zum vorbereiten der nächsten Aktionen *zwinker*

Viel Spaß beim Umbau
********chaf 
Gruppen-ModJOY-Angels2.369 Beiträge
Mann
********chaf Gruppen-ModJOY-Angels2.369 Beiträge Mann

Wenn du schon für beide Gruppen etwas anbieten möchtest, sind da m.E. zwei Dinge dazu zu beachten:

• Die Räumlichkeiten sollten gegeneinander klar abgegrenzt sein oder werden können,
• Die Parties beschränken sich eindeutig, auch in ihrer Beschreibung, auf eine der beiden Gruppen pro Abend.

Der Hintergrund ist, dass Swinger und BDSMler unterschiedliche Regeln haben. Das "nein heißt nein" haben zwar beide Gruppen, ansonsten aber haben beide Gruppen kaum etwas gemeinsam. In einem BDSM-Club wirst du auf einer reinen SM-Party selten bis nie jemanden erleben, der sich direkt neben zwei Spielenden öffentlich einen runterholt, während du in einem Swingerclub schnell als BDSMler aneckst, sobald es etwas lauter oder extremer wird.

Sprich: Beide Gruppen mögen sich nicht wirklich.

So sehen dann auch meine Tipps aus bezüglich Einrichtung. Du hast zwei gleich große Zimmer zur Verfügung? Wunderbar! Mach einen Swinger- und einen BDSM-Raum draus und mache beide Seiten glücklich. Jeweils an getrennten Tagen.

Im Swinger-Raum: Großes Bett (besser schon so eine Art Liegewiese, gerne auch rund), Liebesschaukel, Spiegel im Raum, möglichst viele "fickbare" Orte.
Wände: Eher helle Farben, gerne pastell auch mal, freundliche Atmosphäre.
Ein Himmelbett wäre auch nicht schlecht.
Ein Reservoir an kostenlos zur Verfügung gestellten Kondomen ebenfalls.

Im BDSM-Raum: Andreaskreuz, Pranger, Käfig, Hängepunkte (welche, siehe Andrea_CH_CZ), eher dunkle, kräftige Farben an den Wänden (muss nicht zwingend schwarz/rot sein, ist aber am beliebtesten). Haken an den Wänden in verschiedenen Höhen sind von Vorteil (zum Fixieren oder "Parken" von Menschen), Strafbock oder etwas Vergleichbares, über dem man jemanden "übers Knie legen" kann.

Beides gemein hat, dass unbedingt auf Hygiene zu achten ist!! Desinfektionsmittel, Desinfektionstücher, (dezent gestaltete) Abfallbehälter (z.B. für benutzte Kondome), alle Flächen gut abwaschbar (eine Polstergarnitur im Swingerraum wäre genauso eine doofe Idee wie ein Andreaskreuz mit Plüsch überzogen ... *zwinker* ).

Wichtig für beide Gruppen: Dass eine, besser mehrere, Duschen im Haus vorhanden sind. Auch hier gilt absolut und über allem gute Hygiene. Es muss nicht sauber, sondern rein sein!

Vor allem das Letztere ist unbedingt zu beachten. Das spricht sich sowohl im Positiven, als auch im Negativen sofort rum. Ist es zu schmutzig, bleiben die Gäste sofort weg.

Ansonsten: Viel Erfolg! Den Mut, viel Geld reinzustecken ohne zu wissen, ob die Gäste wirklich kommen werden, kann ich nur begrüßen. *top*
************ 

************  

Rechtlich : ferienwohnung mit besonderer Ausstattung..

hinweise was wie wo sein sollte ...Googlen und mal besuchen , selbst testen was sich gut anfühlt

ich mag es nicht wenn ich mich zu tief zu ihr herunterbücken muß, normale Betten sind mir zu niedrig,
ein Käfig darunter ist nicht ( für mich ) notwendig, hat aber dann Fesselebene in Richweite meiner Hände
wenn ich auftrecht stehe. ( das mag dann altersgerecht sein; ich kenn aber mehrere, die das auch präferieren.
*******fSun 
52 Beiträge
Mann
*******fSun 52 Beiträge Mann

Also plane gerade unser neues Schlafzimmer das bett wird himmelbett mitflight schienen in jedem Balken auserdem als fussende ein eingebauter pranger mittig im himmel wird wohl auch noch eine seilwinde eingebaut der himmel selbst soll aus spiegeln sein. Außerdem kommt noch ein günstig und ein Kreuz. Also das ist nur das was ich zuhause brauche Käfig unterm Bett währe auch schön aber dann wird mit das Bett zu hoch aber für eine passende Wohnung perfekt. Würde die Wohnung aber wie eine richtige Wohnung ausstatten also auch Wohnzimmer aber dann halt mit angepassten Möbeln *zwinker*
*******4_84 
5 Beiträge
Paar
*******4_84 5 Beiträge Paar

Strafbock, Gynstuhl
Hi,

Wir hatten auch so einen Idee und haben den kompletten Dachstuhl ausgebaut, dann die Frage was wollen oder brauchen wir? Wo bekommen wir was? Und was kostet etwas hochwertiges?

Dann haben wir uns für einen super scharfen Gynstuhl und einen Pranger mit allem an Zubehör und Verstellarten entschieden natürlich durfte da auch die Fickmaschine nicht fehlen.

Anlieferung in 2 Wochen *freu*